Herzlich Willkommen bei der USS Sozialakademie
„Erziehung ist Beispiel und Liebe – sonst nichts“
(Friedrich Fröbel)

Mit diesen Worten beschreibt der Begründer des Kindergartens, Friedrich Fröbel, Mitte des 19. Jahrhunderts die wesentlichste Aufgabe von Erzieherinnen und Erziehern. Dieser Satz von Friedrich Fröbel ist auch heute noch aktuell und die Basis unseres Schulbetriebs.

Seit 2015 bilden wir an unserer Sozialakademie staatlich anerkannte Erzieher und Erzieherinnen aus. Eine Berufsgruppe, die am Arbeitsmarkt sehr gefragt ist. Sei es der Ausbau der Kindertagesstätten oder die Ausweitung der Ganztagesschulen, um nur zwei Beispiele zu nennen, als Erzieherin bzw. Erzieher hast Du erstklassige Berufschancen inklusive Aufstiegsmöglichkeiten.

Dafür sichern wir mit kompetenten Dozenten aus der Praxis, modern ausgestatteten Unterrichtsräumen und einer individuellen Betreuung Dir eine erstklassige Ausbildung.

Unsere Schule verfügt über sehr gute Verkehrsanbindungen über Zug, Bus und S-Bahn und besitzt zudem Parkplätze vor dem Haus. Für unsere Schülerinnen und Schüler gibt es außerdem vielfältige Einkaufsmöglichkeiten in nächster Nähe. Unser Schulgebäude lockt mit einer schönen Dachterrasse, die besonders im Sommer sehr gerne genutzt wird.

Unsere Arbeitshaltung im Lehrerkollegium ist geprägt von einer familiären Arbeitsatmosphäre mit Raum für eigene Ideen. Wir pflegen eine demokratische Mitwirkungskultur, bei der wir unsere Schülerinnen und Schüler miteinbeziehen und die Schule stetig weiterentwickeln.

Wir freuen uns, Dich zum staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher ausbilden zu dürfen!
Dein Team der Sozialakademie

Aktuelles von der USSSozialakademie

23.08.2019 | USSSozialakademie

Tag des Kinderturnens: Schüler der USS Sozialakademie als Sportlotsen aktiv

Irgendwas mit Menschen machen. Im Beruf mit Kindern arbeiten. Wenn junge Menschen sich dazu entscheiden, einen sozialen Beruf zu erlernen, sind damit unterschiedliche Erwartungen verbunden. Um den Schülern so früh wie möglich den lebendigen Berufsalltag näher zu bringen, legt die […]

mehr

03.07.2019 | USSSozialakademie

Neue Infotermine 2019/20 der Fachschulen der USS|impuls

Infotermine 2020 der Sozialakademie Heilbronn. An den Infoterminen beraten wir dich gerne zu unseren Ausbildungen. Individuelle Termine können selbstverständlich nach Bedarf telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Lass dich von unserer Leidenschaft begeistern. Wir freuen uns auf dich. 08.01.2020 15:00 […]

mehr

18.03.2019 | USSSozialakademie

Tag der offenen Tür an der Sozial- und Pflegeakademie

Am 06.04.2019 ist es endlich wieder soweit! Die Sozial- und die Pflegeakademie lädt zu einem Tag der offenen Tür ein. Ab 11 Uhr erwartet Sie ein buntes Rahmenprogramm mit attraktiven und praxisnahen Erlebnisangeboten. Neben umfangreichen Informationen und einer fachkundigen Beratung […]

mehr

18.02.2019 | USSSozialakademie

Gesundes Gemüse und Obst aus eigenem Anbau

Der Terrassengarten der Sozialakademie wird von den Schüler/innen des einjährigen Berufskollegs betreut. Sie lernen im Handlungsfeld Bildung und Entwicklung fördern, Bereich Natur erleben, beim Gartenbau einmal selbst die Natur, Boden und Pflanzen kennen. ​Hierfür wurde im März zunächst der Boden […]

mehr
zum Newsarchiv

Schülerstimmen zu unseren Schulen

Maximilian Russek

2-jährige Berufsfachschule Gesundheit und Pflege

„Ich hatte hier eine sehr positive Zeit. Ich habe viele Erfahrungen gesammelt und viel für mein Grundwissen gelernt. Ich möchte auf jeden Fall noch meine Fachhochschulreife machen und danach BWL studieren."

Pauline Pia Preuss

2-jährige Berufsfachschule Gesundheit und Pflege

„Ich habe an der Berufsakademie sehr viel gelernt. Jetzt bin ich auch für den Alltag ausgebildet, so weiß ich jetzt zum Beispiel auch, wie man Notfälle behandelt. Nach meinem Abschluss möchte ich gerne eine Ausbildung zur Erzieherin an der USS-Sozialakademie machen."

Michelle Martini

2-jährige Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung

„Ich bin im letzten Jahr und völlig zufrieden. Wir haben hier modern ausgestatte Räume, wie den EDV-Raum, und lernen viel. Die Lehrer nehmen sich Zeit für uns und gehen immer auf uns ein. Ich bin jetzt bereit für meine Ausbildung im kaufmännischen Bereich."

Grigorios Valavanidis

2-jährige Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung

„Ich gehe sehr gerne in die Berufsakademie. Die Lehrer sind sehr kompetent, man lernt viel und fühlt sich wohl. Es ist alles sehr familiär. Nach der Schule möchte ich eine Ausbildung machen, am liebsten etwas, das mit Büchern zu tun hat!"