Schulträger

Die USS Unternehmensgruppe

Der Grundstein für die Unternehmensgruppe USS wurde 1979 in Sinsheim gelegt. Hier gründete der spätere Geschäftsführer Werner Nitsche gemeinsam mit einem Partner die USS GmbH als Unterrichtsstudio Sinsheim.

Mittlerweile bieten wir an rund 30 Standorten in Baden-Württemberg, Bayern und Hessen als zertifizierter Bildungsträger nach DIN EN ISO 9001 ein breitgefächertes Spektrum an Kursen und Seminaren zur Aus-und Weiterbildung, zur Qualifizierung und Umschulung an.

Unser Angebot reicht dabei von der Bildung im schulischen, außerschulischen, beruflichen und betrieblichen Bereich bis hin zu Coachings, individuellen Beratungen, Vermittlungstätigkeiten und gemeinnützigen Projekten.

Für diesen Zweck wurden im Rahmen der USS Unternehmensgruppe drei verschiedene Unternehmen gegründet, um sich zielgerichtet den verschiedenen Bildungsbereichen zu widmen.

Dadurch strukturiert sich die USS Unternehmensgruppe in drei Kompetenzbereiche, die USS | bildung GmbH, die USS | personal GmbH und die USS | impuls gGmbH.

USS | impuls gGmbH

Die USS | impuls gGmbh ist der Unternehmensbereich der USS Unternehmensgruppe, der die Fachschulen in Heilbronn als gemeinnütziger privater Bildungsträger betreibt. Es werden keine Schulgebühren erhoben.

Unser Ziel ist es als unabhängiger Träger, mit unserem Bildungsangebot in Heilbronn die Schullandschaft in Ihrer Vielfalt zu erweitern und Schülern aus allen Bevölkerungsschichten eine professionelle Ausbildung anzubieten.

Wir sind ein anerkannter Bildungsträger nach den Bestimmungen der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Seit 40 Jahren stehen wir am Markt für erstklassige Weiterbildung und professionelle Qualifizierung.

Für alle drei Fachschulen ist Herr Dörr als Schulkoordinator übergeordnet zuständig.

Er ist grundsätzlicher Ansprechpartner beim Schulträger und unter dominik.doerr@uss.de oder telefonisch unter 07261/9400-55 zu erreichen.

Wir freuen uns darauf, wenn Sie unsere Schulen besuchen.