News & Events

Gesundes Gemüse und Obst aus eigenem Anbau

18.02.2019 | USSSozialakademie

Der Terrassengarten der Sozialakademie wird von den Schüler/innen des einjährigen Berufskollegs betreut. Sie lernen im Handlungsfeld Bildung und Entwicklung fördern, Bereich Natur erleben, beim Gartenbau einmal selbst die Natur, Boden und Pflanzen kennen.

​Hierfür wurde im März zunächst der Boden vorbereitet und die Hochbeete wie auch die Blumenkästen mit Erde neu gefüllt. Im Mai folgte dann die Saat. Radieschen, Karotten, Erbsen und Bohnen wurden gesät; Salat, Tomaten und verschiedene Beeren wurden gepflanzt. Bei heißen Temperaturen im Mai hieß es nun viel gießen, die Belohnung ließ nicht lange auf sich warten. Die ersten Radieschen und Salate konnten sehr bald geerntet werden.

In der ersten Woche nach den Pfingstferien konnte Frau Schiele, Ernährungslehrerin, mit den Schülerinnen dann noch die ersten Beeren ernten.