Ausbildungsvorbereitung dual (AVdual): Hauptschulabschluss

Ausbildungsziel und Weiterbildung:

Der Bildungsgang AVdual ist eine Neukonzeption des Übergangs von der Schule in den Beruf. Durch gezielte Förderung im Rahmen von niveaudifferenziertem Lernen werden die Schülerinnen und Schüler gezielt auf ihrem jeweiligen Lernniveau auf eine Ausbildung bzw. auf eine berufliche Tätigkeit vorbereitet. Das AVdual ist eine Vollzeitschule im Ganztagesunterricht und dauert in der Regel ein Schuljahr. 

Zielgruppe:

Jugendliche, welche den Hauptschulabschluss erlangen wollen bzw. die im Anschluss an den Besuch der allgemeinbildenden Schule noch Förderbedarf haben, um die Ausbildungsreife zu erlangen.

Angebotene Berufsfelder:

  • Holztechnik
  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Gesundheit und Pflege

Abschluss:

  • Wenn du die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch belegst, kannst du an einer Abschlussprüfung teilnehmen und einen dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Schulabschluss erwerben.
  • Bei bestehendem Hauptschulabschluss kannst du diesen verbessern und im Rahmen beruflicher Grundbildung deine Ausbildungsreife erlangen.

Inhalte:

Das AVdual gestaltet sich durch die Dualisierung der Lernorte, d.h. das berufsfeldübergreifende, kompetenzorientierte Lernen in der Schule und im Praktikumsbetrieb (Blockform). Das Lernen ist gekennzeichnet durch intensive Lernbegleitung im Rahmen einer niveaudifferenzierten Lernpädagogik, bei der jeder Schüler in gemischten Schülergruppen auf seinem Lernniveau lernen kann. 

Zu den allgemeinbildenden Fächern gehören:

  • Lebensweltbezogene Kompetenz mit Gemeinschafts- und Wirtschaftskunde
  • Mathematik
  • Deutsch
  • Englisch

Zu den berufsfachlichen Inhalten des AVdual/VAB gehören unter anderem:

  • Berufsfachliche und berufspraktische Kompetenzen
  • Projektkompetenz mit Sozialkompetenz
  • Computeranwendungen
  • Praktikumsbezogene Kompetenz (Betriebspraktikum)

Betriebspraktikum:

Das Betriebspraktikum findet in Blockform statt und umfasst insgesamt ca. sieben Wochen. Zweck des Betriebspraktikums ist es die betriebliche Realität im Arbeitsalltag kennen zu lernen. Hierbei besteht die Möglichkeit Kontakte mit Betrieben zu knüpfen und eigene Interessen und Möglichkeiten für sich zu erkunden. Im Optimalfall mündet das Betriebspraktikum in eine Ausbildungsstelle.  

AVdual-Begleitung:

Die AVdual Begleitung erfolgt von unserem Schulsozialarbeiter. Er hilft dir bei der Praktikumssuche, der Praktikumsdurchführung und der anschließenden Nachbereitung des Praktikums. Zudem berät dich unser AVdual-Begleiter bei deinen schulischen und beruflichen Entscheidungen.

Näheres zur Ausbildung findest du in unseren Flyern und der Infobroschüre.

Einfach bewerben und los geht’s.

 

Wir freuen uns auf dich!

 

Hier geht’s zur Anmeldung.